You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Wirl von Zaha Hadid - eine Skulptur für Hong Kong

 

Zaha Hadids Idee hinter Wirl war, die Intensität einer hyper-beschleunigenden Kraft innerhalb einer elastischen, taktilen Form zu reflektieren. Die Skulptur wurde in Hong Kong platziert. Momente anmutiger Suspension sind zwischen muskulösen Schwüngen in unterschiedlichste Richtungen eingefangen - wo sich die Kurven der Oberfläche dynamlisch und nahtlos drehen und wenden sind dynamische Formen und funktionale Sitzmöglichkeiten entstanden.

Ein großzügiger Aufwärtsbogen spendet Schatten. Unterschiedlich große Ausschnitte ermöglichen eine Vielzahl von unterschiedlichen Arten der Interaktion für Besucher in jeder Größe.

Das Design und die Realisierung von Wirl war auch ein Test, die neuen Möglichkeiten fortgeschrittener dreidimensionaler Design-Software auszutesten, ebenso die aktuellsten Produktionsmöglichkeiten. Die daraus resultierende Skulptur steht auch für die Neuerfindung der Balance zwischen Stadtmöblierung und öffentlichem Raum.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.