You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Zick-Zack-Regal von Nendo für Conde House

Zick-Zack-Regal von Nendo für Conde House

Der Mann ist nicht zu bremsen - kaum ein Designer bzw. Designlabel hat einen größeren kreativen Output als Oki Sato von Nendo...

Selbst wenn man wollte, was in diesem Fall sicher nicht so ist, könnte man den interessanten neuen Entwürfen von Nendo, die an mehreren Orten quer über Mailand verteilt während der Möbelmesse vorgestellt werden, nicht entgehen.

Hier ein weiteres Beispiel: Fold heißt das Regal, das vom japanischen Hersteller Conde House produziert wird. Das Regal, das von Vorder- und Rückseite her zugänglich ist, wirkt so nahtlos zusammengefügt, als hätte man Papierstreifen geflochten. Praktisch: Fold füllt auch Ecken in Räumen aus, die ansonsten ungenutzt bleiben müssten.

Mehr von Conde House finden Sie hier.

Quelle: dezeen

Zick-Zack-Regal von Nendo für Conde HouseZick-Zack-Regal von Nendo für Conde HouseZick-Zack-Regal von Nendo für Conde HouseZick-Zack-Regal von Nendo für Conde HouseZick-Zack-Regal von Nendo für Conde House

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.