22.10.2006

Architektur als Marketinginstrument - Veranstaltungen auf der EXPO REAL 2006


Auf der EXPO REAL 2006 vom 23. bis 25. Oktober in München findet täglich um 11.30 Uhr in Halle C3, Stand 134, eine Gesprächsrunde zum Thema „Architektur als Marketinginstrument“ statt.

Träger des Stands, der unter dem Motto „die Architekten: wissen, was möglich ist“ steht, sind die Bundesarchitektenkammer sowie die Architektenkammern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Unter der Moderation von Dr.-Ing. Jons Messedat, Architekt und Industriedesigner aus Stuttgart, stellen Bauherren gemeinsam mit ihren Architekten die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit vor: Welche Unternehmensziele konnten mit Hilfe der Architektur erfolgreich kommuniziert werden? Wie hat das Gebäude das Image des Unternehmens beeinflusst? Und welche Rolle hat der Architekt dabei gespielt? Diese und andere Fragen werden im Rahmen des täglichen Jour Fixe diskutiert.

Montag, 23.10.2006, Kunstmuseum Stuttgart
* Bürgermeister Matthias Hahn, Beigeordneter für Städtebau und Umwelt der Landeshauptstadt Stuttgart
* Prof. Rainer Hascher, Freier Architekt (HASCHER JEHLE Architektur, Berlin)

Dienstag, 24.10.2006, adidas Factory Outlet Center, Herzogenaurach
* Matthias Malessa, adidas Deutschland, Herzogenaurach
* Alexander Vohl, Freier Architekt (wulf & partner Freie Architekten, Stuttgart)

Mittwoch, 25.10.2006, Umbau der ehemaligen Bayerischen Staatsbank zum Vorstandssitz der HypoVereinsbank, München
* Bert Kühnöhl, HVB Immobilien AG, München
* Prof. Gilberto Botti, Architekt (Gilberto Botti, München und Guido Canali, Parma)

Darüber hinaus lädt das Netzwerk Architekturexport der Bundesarchitektenkammer (NAX) am Dienstag, 24. Oktober um 14.00 Uhr zum „Zukunftsforum Indien“ in Halle B1, Raum B 13, ein. Auf dem Podium diskutieren die Teilnehmer über ihre Erfahrungen und die Chancen für deutsche Architekten in Indien. Referenten sind Martin Böll von der Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai), Bertram Steinmann von OS2 architects und sein indischer Partner Mehul Shah sowie Henning Lensch von rrp architekten + ingenieure.

Die Veranstaltungen richten sich in erster Linie an potenzielle Bauherren sowie private und öffentliche Investoren.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

für den Messeauftritt: Sabine Picklapp, Bayerische Architektenkammer,
Tel: 089-139880-63, Fax: 089-139880-99, Mail: picklapp@byak.de

für das Netzwerk Architekturexport (NAX): Gabriele Schindler,
Bundesarchitektenkammer, Tel. 030-263944-62, Fax: 030-263944-90, Mail: schindler@bak.de

Quelle: Dr. Claudia Schwalfenberg, Bundesarchitektenkammer
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/T/1/T1500-Primarschule-in-Azmoos-Felgendreher-Olfs_2.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.