01.06.2021

Keramikfassade in New York City

Foto: Agrob Buchtal

Im New Yorker Banken- und Geschäftszentrum Downtown ­Manhattan liegt der aufstrebende Stadtteil Tribeca. Eines der neuesten Projekte in diesem frühereren Industrieviertel ist das am Broadway gelegene 91 Leonard. Das 19 Geschosse hohe Gebäude mit insgesamt 16 500 m² Fläche entstand nach Entwürfen des New Yorker Architekturbüros SOM, die Ausführungsplanung verantwortete das Büro Hill West Architects. Der Neubau besitzt eine orthogonal gegliederte, fein strukturierte ­Fassade. Sie erinnert damit an die benachbarten alten Lager­gebäude und Lofts mit ihren Backstein- und Natursteinfassaden. Die in den Ansichten regelmäßig platzierten Doppelfenster werden von einer aufgesetzten Gitterstruktur aus Keramik-Rechteckrohren des Systems KeraShape von Agrob Buchtal gerahmt. Die Flächen zwischen dieser Gitterstruktur und den zurückgesetzten Fensteröffnungen mit bronzefarbenen Laibungsrahmen bestehen aus Keramikfliesen des Systems KeraTwin K20. Nach Vor­gaben der Architekten wurden die Fliesen dabei im Querschnitt eigens so profiliert, dass deren erhabene Streifen mit der Ansichtsbreite der Rechteckrohre korrespondieren. 

Weitere Informationen unter:
www.agrob-buchtal.com

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/g/Agrob-Buchtal-TEASER-GR-New-York-4.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/A/g/Agrob-Buchtal-TEASER-KL-New-York-4.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.