08.11.2010

Eternit

Eternit lädt zu einem offenen Zukunftsdialog über die Frage: Wie wird sich das Bauen in den nächsten zehn Jahren verändern und welche Rolle werden Faserzementprodukte spielen? Wesentliche Elemente des Eternit-Messestands werden nach der Messe recycelt in dem Neubau der Eternit-Akademie in Heidelberg eingesetzt. Mit dem von Astrid Bornheim Architektur mit Prof. Ralf Kunze und Prof. Andreas Oevermann entworfenen Holzbau wird ein Campus geschaffen.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/6/26969_592_200_102.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.