20.10.2022

Flexible Städte – das Zukunftsmodell?

© Adapteo GmbH

Die Idee der flexiblen Stadt ist, dass nicht der Mensch sich der Stadt anpasst, sondern die Stadt sich dem Menschen. So wäre es bei negativer Bevölkerungsentwicklung ideal, wenn sich Räume zurückbauen ließen. Oder die demografische Entwicklung erfordert aufgrund der alternden Bevölkerung mehr Senioren- und Pflegeeinrichtungen, weniger Schulen und Kindergärten. Stetige Neubauten aus CO2-intensiven Baustoffen sind bei diesem Szenario keine nachhaltige Lösung. Intelligenter ist der Einsatz mobiler und modularer Gebäude. Folgen die Kommunen dem Ansatz?

© Adapteo GmbH

Laut der Umfrage sehen 90 % der Kommunen in den nächsten zehn Jahren ihren größten Raumbedarf bei Schulen und Kindergärten. Danach folgen mit 80 % die Altenpflege, mit 68 % Sporteinrichtungen, mit jeweils 48 % Büroräume und Gesundheitseinrichtungen sowie mit 40 % die Tagesbetreuung.*

© Adapteo GmbH

Noch stehen Neu- und Umbau im Fokus der Kommunen. Doch 28 % sprachen sich für die Errichtung anpassungsfähiger Gebäude als wahrscheinliche Lösung aus.*

44 % der Kommunen planen, innerhalb der nächsten drei Jahre anpassungsfähige Gebäude zu nutzen. Vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung.* Eine Zahl, die in Deutschland wahrscheinlich ähnlich hoch liegen wird.

© Adapteo GmbH

Frederik Illing, Geschäftsführer der Adapteo GmbH, hat eine klare Sicht: „Wir können schnell temporäre Räume zu planbaren Kosten stellen. Und die zirkularen Modulbauten sind äußerst umweltfreundlich. Unter Zirkularität verstehen wir nicht nur den Materialkreislauf durch Recycling der Baustoffe, sondern die mehrfachen Nutzungszyklen unserer Module.“

© Adapteo GmbH

Die Emissionen werden über mehrere Zyklen verteilt und sind so im Vergleich zum Neubau massiv reduziert. Frederik Illing weiter: „Die umweltorientierte Auftragsvergabe GPP (Green Public Procurement) der EU wird den Einsatz der modularen Gebäude beflügeln. Die Nachhaltigkeit mit einer ganzheitlichen Betrachtung erhält in Ausschreibungen einen immer höheren Stellenwert und findet mehr denn je Berücksichtigung bei der Vergabe von Projekten. Die flexible Stadt ist im Kommen.“

Der Download Link zur Studie: 

 


Weitere Informationen zum Hersteller und zur Studie:

https://adapteo.de/insights/flexible-staedte-als-nachhaltiges-zukunftsmodell/


Quellenangaben: 

Anpassningsbara Byggnader och Målstyrning?

En rapport från Adapteo baserad på intervjuer med 100 kommunala beslutsfattare inom stadsbyggnad; Juni 2022

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/a/d/adapteo_flexible_gebaeude_bildrechte_adapteo_gmbh_2000_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/a/d/adapteo_flexible_gebaeude_bildrechte_adapteo_gmbh_2000_2.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/a/d/adapteo_flexible_gebaeude_bildrechte_adapteo_gmbh_2000_3.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/a/d/adapteo_flexible_gebaeude_bildrechte_adapteo_gmbh_2000_4.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/a/d/adapteo_flexible_gebaeude_bildrechte_adapteo_gmbh_2000_5.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.