03.09.2006

Gebäude sanieren - Studentenwohnheim

Das Studentenwohnheim "Neue Burse" der Universität Wuppertal wurde einer umfassenden Modernisierung unterzogen. Eine veralterte Haustechnik und die unzureichende Wärmedämmung machten eine Sanierung notwendig. Das Gebäude zeigte zudem strukturelle Mängel auf, welche im ersten Bauabschnitt beseitigt wurden.

Studentenwohnheim, sanieren, Gebäude

Das Studentenwohnheim "Neue Burse" der Universität Wuppertal wurde einer umfassenden Modernisierung unterzogen. Eine veralterte Haustechnik und die unzureichende Wärmedämmung machten eine Sanierung notwendig. Das Gebäude zeigte zudem strukturelle Mängel auf, welche im ersten Bauabschnitt beseitigt wurden.

Eine neue Lüftungsanlage und ein weiter verbesserter Wärmeschutz führten im zweiten Bauabschnitt zu einer Sanierung, die in Anlehnung an das Passivhaus-Konzept verwirklicht werden konnte.

Das BINE Projekt-Info "Gebäude sanieren – Studentenwohnheim" stellt das Sanierungskonzept sowie erste Betriebserfahrungen vor.

Quelle: BINE >> BINE
https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/d/e/detail-60jahre-Aisslinger-testmitbild-uebersichtsseite_6.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.