24.10.2006

Größter Solarcarport Deutschlands seit Montag in Betrieb

In Anwesenheit von Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck sowie mehr als 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft und den Medien wird heute die größte mit Solarmodulen bestückte Carportanlage Deutschlands auf dem Firmengelände der MP-TEC GmbH & Co. KG in Eberswalde feierlich in Betrieb genommen.

Die neue Carportanlage der MP-TEC überdacht insgesamt 26 Mitarbeiterparkplätze und wurde aus 800 Metern des hauseigenen Montagesystems Quick-Line errichtet. Die Anlage hat eine Gesamtlänge von 69 Metern. Die Dachfläche des Solarcarports wurde mit 305 Photovoltaikmodulen bestückt. Pro Jahr werden 42.500 kWh Energie in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Das entspricht dem Jahresverbrauch von etwa 15 Vier-Personen-Haushalten und führt dazu, dass jährlich 23,8 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen verhindert werden.

Aus diesem Projekt entstand zudem ein neues Consumerprodukt – der Quick-Line Carport, der seit Jahresbeginn in der Standardversion und als Sonderanfertigung angeboten wird. Als stromerzeugende Unterstellmöglichkeit für Pkws spielt er die Anschaffungskosten selbst wieder ein. Da inpiduell erweiterbar, kann er auch zur Überdachung großer Parkplatzflächen eingesetzt werden.

Hintergrundinformationen
Die im Januar 2002 von Michael Preißel (33) gegründete MP-TEC GmbH & Co. KG ist Systemanbieter für Alternative Energien und liefert Produkte sowie Dienstleistungen aus den Bereichen Solarstrom, Solarwärme und Biomasse. Darüber hinaus wird das Montagesystem Quick-Line aus Edelstahl und Aluminium gefertigt, das für alle Montagearten von Schrägdach-, Flachdach-, Fassaden- und Freilandgestellen geeignet ist.

Die MP-TEC erzielte bereits 2005 einen Jahresumsatz von 15 Millionen Euro. Inzwischen arbeiten insgesamt 35 Fachleute für den Großhandelsbetrieb, der seine Produkte und Dienstleistungen heute weltweit vertreibt.

Mit dem Partnerunternehmen UME tec wird zu Beginn des Jahres 2007 Ostdeutschlands modernste Produktionsanlage zur industriellen Fertigung von Solarkollektoren am Standort Eberswalde in Betrieb genommen. Durch diesen neuen Geschäftsbereich werden in Eberswalde 15 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Quelle: MP-TEC GmbH & Co. KG

Foto: Kneer-Südfenster

Foto: Kneer-Südfenster

Photo: Kneer-Südfenster

Photo: Kneer-Südfenster

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/K/n/Kneer-Safranberg-Klinik-Produkte-4-21-Teaser-gr_2.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.