04.09.2006

Haus eines berühmten Architekten unter Denkmalschutz

Der Landkreis Bad-Kreuznach war berechtigt, ein Wohnhaus in Kirn, das von dem Architekten Otto 1937 geplant und 1938 errichtet worden ist, unter Denkmalschutz zu stellen. Dies entschied das VG Koblenz.

Nachdem sich ein Bürger von Kirn an die Stadt mit der Bitte gewandt hatte, die Prüfung der Unterschutzstellung des Hauses in Kirn zu veranlassen, wies das Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz im September 1992 die Eigentümerin des Hauses darauf hin, dass dieses ein Kulturdenkmal sei, wenn es unverändert erhalten sei. Im Mai 2004 teilte der Beklagte der Eigentümerin mit, dass das Wohngebäude unter Denkmalschutz gestellt werden soll. Hiergegen wandte diese ein, es gebe sehr viele Häuser des Architekten Otto in der Umgebung, die nicht unter Denkmalschutz stünden. Ihr Haus präge auch nicht das Kirner Stadtbild. Gleichwohl stellte der Landkreis das Wohngebäude unter Denkmalschutz. Hiermit war die Eigentümerin nicht einverstanden und erhob nach erfolglosem Widerspruchsverfahren Klage, die abgewiesen wurde.

Die Einstufung des von Otto entworfenen Hauses als Kulturdenkmal, so das Gericht, sei nicht zu beanstanden. Dies folge aus dem vom Gericht eingeholten Sachverständigengutachten. In diesem sei festgestellt, dass das Haus ein Zeugnis des geistigen und künstlerischen Schaffens und der Einwirkung der Kunst auf das Handwerk sei, an dessen Erhaltung ein öffentliches Interesse bestehe. Das Haus sei ein mit großer Sorgfalt geplantes und in allen Details durchdachtes Gebäude, das in seiner Größe die Wohnbedürfnisse einer Familie mit Kindern des gehobenen Mittelstandes in den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts repräsentiere.

Die große Sorgfalt bei der Auswahl der Details ent­spreche der Idee des Jugendstils, auf das Handwerk künstlerisch einwirken zu wollen.

Urteil aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 14. August 2006 - 1 K 1342/05

Die Beteiligten können gegen diese Entscheidung einen Antrag auf Zulassung der Berufung beim OVG Rheinland-Pfalz stellen.

Quelle: Justiz RP

Foto: Lebensraum Ziegel

Foto: Lebensraum Ziegel

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/G/E/GEG-Leitfaden-21-4-2021-TeaserGr_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.