Klimapositive Fassade

Das Potential der vertikalen Flächen 

© KII, Düsseldorf – Architektur: Ingenhoven Architects © Ingenhoven Architects / HG Esch, Hennef 

Datum und Uhrzeit

16. Februar 2023

 

08.30 -17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Handwerkskammer für Schwaben
Siebentischstraße 52-58
86161 Augsburg

 

https://www.hwk-schwaben.de/

 

Google maps

Beschreibung

Klimapositive Fassade - Das Potential der vertikalen Flächen 

 

Am Donnerstag, den 16. Februar 2023 lädt die Hochschule Augsburg zur Tagung Fassade 23 „Klimapositive Fassade - Das Potential der vertikalen Flächen“ ein. 

 

Fassadenflächen können einen beachtlichen Beitrag zur klimapositiven Bilanz eines Gebäudes oder Quartiers beisteuern. Vertikale Photovoltaikanlagen gewinnen Energie, begrünte Fassaden verbessern das städtische Kleinklima in Ballungsräumen, speichern Niederschlagswasser oder dienen als Hitzepuffer. 

Die Referent:innen der Tagung Fassade 23 „Klimapositive Fassade“ schildern an realisierten Beispielen, wie dies in der Praxis möglich ist. Wir erhalten detaillierte Einblicke in Entwurf, Gestaltung, Fassadenplanung und technische Umsetzung innovativer Lösungen, die den Anforderungen der DIN-Normen, gesetzlichen Regelwerken und technischen Richtlinien gerecht werden. 

Die Veranstaltung ist integraler Bestandteil des Zertifikatsstudiengangs Fachingenieur/Fachplaner Fassade und steht gleichermaßen allen in Fassadenplanung, - bau und – konzeption tätigen Personen zur Teilnahme offen.

Wir freuen uns auf Sie! 

Veranstalter

Hochschule Augsburg Institut für Bau und Immobilie

 

An der Hochschule 1 

86161 Augsburg

Telefon 0821/5586-3603 

www.hs-augsburg.de/ibi

 

Kontakt: Sonja Schön

sonja.schoen@hs-augsburg.de

 

 

 

 
Social Media

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2023 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.