17.02.2009

Neues Dachsystem für flachgeneigte Dächer

Flach geneigte Dächer stellen für die Dachdenkung ein besonderes Problem dar. Um stabile Dach-Stein-Deckungen selbst bei flach geneigten Dächern ab 7 Grad Neigung zu ermöglichen, hat die Firma Braas nun ein innovatives Dachsystem entwickelt: das Braas 7GRAD Dach. Das Dach besteht aus den Komponenten der Eindeckung mit dem neuen Dach-Stein Harzer Pfanne F+ und einer Unterkonstruktion mit der diffusionsoffenen Bahn Divoroll Top RU mit integrierter Doppelklebezone, Divoroll Dichtmasse und Anschlusskleber. Dabei wird die Unterkonstruktion auf druckfesten Unterlagen oder Schalung ausgeführt. Die Harzer Pfanne F+, in die Regensperren im Bereich der Höhenüberdeckung eingefügt sind, ist genauso wie die zum System gehörige Unterkonstruktion bereits ab 7 Grad Dachneigung einsatzfähig. Der Vorteil sind relativ geringe Eindeckkosten. Im Bewusstsein, dass das 7GRAD Dach dem allgemein anerkannten Stand der Technik nicht entspricht, ist für das von Braas entwickelte System eine Verlegung nach der Monier Herstellerverarbeitungsvorschrift in Form der Braas 7GRAD Dach Verlegeanleitung vorgesehen. Den Sicherheitstest im konzerneigenen Windkanal hat das neue Dachsystem angeblich mit Bravour bestanden. „Beste Ergebnisse schon ab 7 Grad Dachneigung“, so der Hersteller.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/6/2/626_200_135.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.