01.09.2006 Sabine Cornelius

Tag des offenen Denkmals: Besuchertag in der Abtei Brauweiler

Pulheim/Brauweiler: Der barocke Prälaturhof der Abtei Brauweiler wird in diesem Jahr am Tag des offenen Denkmals zum Marktplatz für seltene historische Pflanzenarten: Fachgärtnereien bieten Rosen, Obstgehölze und Stauden an, die eine Ahnung von der früheren Sortenvielfalt geben.

So zeigt ein Tomaten-Züchter eine breite Palette seiner rund 80 Sorten, die zwischen weiß und schwarz jegliche Färbung aufweisen und durch ungewöhliche Formen und Geschmacksrichtungen verblüffen. Sie können kaufen, sich informieren oder einfach nur schauen.

Schnuppern Sie bei dieser Gelegenheit hinein in die Arbeit der Denkmalpfleger, die auch historische Gärten und Parks umfasst. Lassen Sie sich von Restauratoren in ihren Werkstätten zeigen, wie diese Meister der Präzision bröckelnde Kapitelle, rissige Holzskulpturen oder blätternde Gemälde retten.

Erfahren Sie, auf welche Weise modernste Vermessungstechnik in der Denkmalpflege eingesetzt wird und wie Bauforscher der Entstehungsgeschichte von Bauwerken auf die Spur kommen.
Lassen Sie sich von Fachleuten durch die Abtei mit ihrer wechselvollen Vergangenheit führen und hören Sie, wie der heutige Abteipark früher einmal ausgesehen hat.
Greifen Sie zu bei unseren Fachbüchern und genießen Sie einen Imbiss vom Grill im stimmungsvollen Ambiente der 1000 Jahre alten Gemäuer.
Ihre Kinder beschäftigen wir gerne mit themenbezogenen Angeboten, während Sie im Äbtesaal bei Diavorträgen oder in unserer Fotoausstellung einen reizvollen Eindruck von der Gartenkunst im Rheinland gewinnen.

www.denkmalpflegeamt.lvr.de

Foto: Cadolto

Foto: Cadolto

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/c/a/cadolto-produkte-5-21-teaser-gr_3.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.