29.09.2006

Von B wie "Bank" bis Z wie "Zahnlabor": Neuer Internet-Energie-Check der Energieagentur NRW ermittelt betriebliche Sparpotenziale für kleine und mittlere Unternehmen

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW teilt mit: Ob Gewerbebetrieb, Handwerks- oder Dienstleistungsunternehmen - in fast jedem kleineren und mittleren Unternehmen schlummern Energiesparpotenziale.

Und je höher die Energiepreise steigen, desto lohnender wird es, diese Potenziale zu erschließen und die betriebliche Energieausbeute zu erhöhen. Der Internet-Energie-Check, den die Energieagentur NRW jetzt auf ihre Internetseiten gestellt hat, hilft, so einfach wie möglich und so exakt wie nötig, die Energiesparpotenziale im Betrieb aufzudecken. Und obwohl der Check eine Beratung durch die Ingenieure der Energieagentur NRW nicht ersetzen kann: Er gibt auch Tipps für erste Sparmaßnahmen. "Wer diese Einsparmöglichkeiten nutzt, reduziert seine Kosten, verschafft sich Wettbewerbsvorteile und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz", sagt NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben. "Fünf bis zehn Prozent Energiekostenreduzierung sind erfahrungsgemäß schon mit geringem Aufwand zu erreichen - und wer in Energieeffizienz investiert, kann sogar eine Einsparung von mitunter bis zu 50 Prozent erzielen", so Thoben zum neuen Onlineangebot der Energieagentur NRW.

Schnellcheck und Detailcheck:
Der Internet-Energie-Check ist in zwei Stufen angelegt. Mit nur wenigen Grunddaten aus seiner jährlichen Energierechnung kann der Nutzer zunächst mit dem Schnellcheck in wenigen Minuten prüfen, wie viel Energie und Kosten er im Vergleich zum Branchendurchschnitt sparen kann - oder ob er bereits besser aufgestellt ist als seine Wettbewerber. Und wenn er anschließend genauer wissen möchte, wie er in seinem Betrieb Energiekosten sparen kann, steht ihm der weiterführende Detailcheck zur Verfügung. Beim Detailcheck erhält der Nutzer eine Auswertung, die seine mögliche Energie- und Energiekosteneinsparung für jeden einzelnen Bereich ausweist.

Für jeden Bereich eine Checkliste:
Ob Heizkessel, Heizungspumpe oder Wärmedämmung, Warmwasserbereitung, Rohrleitungen, Beleuchtung oder Bürogeräte - der Detailcheck berücksichtigt alle energierelevanten Bereiche im Betrieb. Je nach Branchenzugehörigkeit erhält der Nutzer eine spezifische Zusammenstellung mehrerer Checklisten, die auch ausgedruckt und "offline" ausgefüllt werden können. Dabei sind die Datenabfragen der Checklisten so gehalten, dass sie auch "Energie-Laien" beantworten können. Und der Detailcheck ist so konzipiert, dass Unterbrechungen jederzeit möglich sind: Damit der User den Check nach einer Unterbrechung fortsetzen kann, erhält er bei der Registrierung ein Passwort, mit dem er sich dann wieder einloggen und seine Daten bearbeiten kann.

Weiterführender Service:
"Wenn alle erforderlichen Eingabedaten vorliegen, benötigt der Nutzer für den Detailcheck maximal 30 Minuten", verspricht Prof. Dr. Norbert Hüttenhölscher, Leiter der Energieagentur NRW. Hintergrundinformationen und Links zu jedem Anwendungsbereich bieten darüber hinaus die Chance, sich intensiver mit dem jeweiligen Thema zu beschäftigen. Außerdem findet der Nutzer, wenn er die betrieblichen Einsparpotenziale ausschöpfen möchte, in jedem Themenbereich des Checks zahlreiche geldwerte Tipps. "Und natürlich stehen die Ingenieure der Energieagentur NRW den Unternehmen jederzeit als Ansprechpartner für eine unentgeltliche Initialberatung vor Ort zur Verfügung", so Hüttenhölscher.

Der Internet-Energie-Check ist im Internet zu finden unter: www.ea-nrw.de.

Beratungsanfragen bitte an die Energieagentur NRW, Tel: 0202 / 24 552-0.

Quelle: Energieagentur NRW

Visualisierung: BLOCKHELDEN

Foto: Rudolf Hörmann

Foto: Rudolf Hörmann

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/B/o/Boulderhalle-Rudolf-Hoermann-TeaserGROSS_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.