You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dächer - flach, geneigt, gewellt

Wenn die Römer das Wort tectum (Dach) benutzten, meinten sie damit häufig nicht allein das Dach, sondern das gesamte Haus (lat. domus oder eades). Dieses Stilmittel de pars pro toto (die Verwendung eines Wortes, welches das ganze meint) spiegelt die immense Bedeutung des Dachs für ein Gebäude wider.

Kurze Werbepause

Dieses Heft
DETAIL 7+8/2005

Dächer - flach, geneigt, gewellt

Inhalt (PDF)
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.