You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Experimentelles Bauen

Der Begriff des Experimentellen bleibt vielschichtig. Das vorliegende Heft zeigt die Bandbreite -  vom einfachen Köhlerofen aus natürlichen Materialien, der eine traditionelle Konstruktionsweise neu interpretiert (siehe S. 1494ff.) bis zum Wohnhaus mit hochwertiger Steuerungstechnik und berührungslosen Bedienungselementen (siehe Diskussion S. 1454). Die vorgestellten Bauten sind keine Kopfgeburten, sondern belegen die Realisierbarkeit experimentellen Bauens. Sie zeigen, dass Ungewöhnliches zu wagen im besten Fall zu gestalterischer Autonomie führt.

(Andreas Gabriel)

Kurze Werbepause

Dieses Heft
DETAIL 8/2001

Experimentelles Bauen

Inhalt (PDF)
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.