You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Konzept Gastronomie

Essen und trinken – das reicht von der lebensnotwendigen Nahrungsaufnahme bis zum opulenten Gesellschaftsdiner. Ebenso breit gefächert ist das Angebot an gastronomischen Stätten in Heft 2012/3 – es reicht vom einfachen Imbissstand bis zum edlen Pariser Speiselokal. Die Ausgabe »Konzept Gastronomie« präsentiert Bars, Cafés und Restaurants mit eigenem Charakter und jeweils besonderen Aspekten. So zeichnet sich die neue Kantine des Spiegel-Verlags in Hamburg durch ihre facettenreiche Lichtdecke aus, während die hölzerne Innenbekleidung einer Sushibar in Sydney für angenehme Akustik sorgt. Ein umfassender Beitrag in der Rubrik Typologie thematisiert die architektonische und küchentechnische Gesamtplanung von Gastronomiebetrieben. Flächenbedarf, Raumprinzipien und Prozesslinien werden anhand von Beispielgrundrissen erklärt, die handfeste Planungshilfen bieten.

Heft im DETAIL online shop kaufen

Kurze Werbepause

Dieses Heft
DETAIL 3/2012

Konzept Gastronomie

Inhalt (PDF)
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.