You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Anzeige

print article Artikel drucken

Hybrides Lüftungskonzept für gesunde Raumluft in Schulen und Büroräumen

Gerade in der aktuellen Zeit ist Lüften für ein gesundes Raumklima wichtiger denn je. Besonders im Fokus stehen Schulen, Kindergärten und Büros, denn hier halten sich mehrere Personen über lange Zeiträume in geschlossenen Räumen auf.
Umso wichtiger ist es, durch eine gute und ausreichende Lüftung ein sicheres und gesundes Klima zu schaffen. Durch die Corona-Situation steht besonders der Abtransport von Aerosolen durch einen regelmäßigen Luftaustausch im Fokus. Aber auch hohe CO2-Konzentrationen bei zu geringer Frischluftzufuhr machen Schülern, Lehrkräften und Büronutzern zu schaffen: Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit sind die Folgen.

Frischluft bei geschlossenem Fenster
Schüco VentoTherm Twist ist ein dezentrales, fensterintegriertes Lüftungssystem mit Zuluft, Abluft und Wärmerückgewinnung, mit dem die Luftqualität in Räumen gesichert verbessert werden kann. Die in Kooperation mit Renson© realisierte effiziente Systemlösung bietet einen kontrollierten, raumindividuellen Luftaustausch bei geschlossenem Fenster. Durch das energieeffiziente Prinzip der Wärmerückgewinnung bringen die Lüfter vorgewärmte frische Außenluft in den Raum und schützen so gerade in den kalten und nassen Herbst- und Wintermonaten vor Zugluft und erhöhter Erkältungsgefahr. Zusätzlich punktet das Lüftungssystem durch

-    eine einfache Umsetzung von anspruchsvollen Lüftungskonzepten
-    eine dezentrale, kostensparende Integration in die Gebäudehülle
-    den geringeren Planungsaufwand, da auf abgehängte Decken oder Wanddurchbrüche verzichtet werden kann.
 
Frischluft in den Pausenzeiten
In den Pausenzeiten übernehmen zusätzlich zu den Lüftern weit geöffnete Fenster die Aufgabe, schnell die Räume mit frischer Luft zu versorgen.  Doch Vorsicht! Werden Fenster von Hand geöffnet, können über die Griffe Bakterien, Keime und Viren übertragen werden. Automatisierte Fensterantriebe, die berührungsfrei bedienbar sind, erhöhen den Komfort und die Sicherheit für Nutzer. Eingebunden in Gebäudeleitsysteme, stehen zudem weitere komfortable Lüftungsfunktionen zur Verfügung.


Frischluft durch automatisierte Fenster
Schüco TipTronic SimplySmart ist der verdeckt liegende, mechatronische Beschlag für die Automatisierung von Schüco Aluminium-Fenstersystemen, der die Aspekte Energiemanagement, Gebäudeautomation und Sicherheit vereint und gleichzeitig mit puristischem Design neue Maßstäbe setzt. Das Fenster wird mit Schüco TipTronic zum integralen Bestandteil des intelligenten Gebäudes, schöpft das energetische Potenzial der Gebäudehülle aus und überzeugt zudem auch visuell durch seine zeitlose architektonische Ästhetik. Hier die Vorteile auf einen Blick:

-    Keine Beeinflussung der Optik: Alle Komponenten sind komplett verdeckt liegend montiert
-    Komplett geprüftes System aus Antrieb, Beschlag und Profilsystem
-    Einsetzbar in nahezu allen Schüco Fenster Profilsystemen
-    Abdeckung aller Einklemmschutzklassen von SK1 bis SK4: einsetzbar in allen Bereichen
-    Breite Anwendungspalette an energiesparenden Funktionen: z. B. Spaltlüften, Zeitlüften und Nachtauskühlung
-    Einbruchhemmung: Systemprüfungen bis Klasse RC 2 (WK2)
-    Einhaltung aller Standardanforderungen wie z. B. Schlagregendichtigkeit, Schall- und Wärmeschutz

Mehr zu den Lüftungslösungen von Schüco: www.schueco.de/lueftung
Mehr zur Fensterautomation von Schüco:www.schueco.de/tiptronic-simplysmart

 

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.