Produktion & Prozesse

Bauen im Bestand - Ausschreibungen mit LV sind künftig Pflicht

Wer beim Bauen im Bestand im Rahmen der Leistungsphasen 6 und 7 auf eine klassische Leistungsbeschreibung/-verzeichnis (LV) verzichtet, geht hohe Risiken ein....

TWD: Energiebilanz verbessern, Produktivität erhöhen

Systeme der Solaren Umweltwand im Wohn- und GewerbebauTransparente Wärmedämmung rentiert sich im Vergleich zu vielen Investitionsalternativen (z.B....

Studie zum nationalen Klimaschutzprogramm

Welchen Beitrag leisten EnEV und KfW-CO2-Gebäudesanierungsprogramm? Diese Frage haben das ifeu-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg und das...

Energieausweis: Verbände fordern von Bundesregierung bedarfsorientierten Gebäudepass

„Der seit Jahren diskutierte Energieausweis für Gebäude droht als Luftnummer zu enden“, meint eine Allianz um die Energiepass Initiative Deutschland (EID),...

Missglückte, nachträgliche Abdichtung von Kelleraußenwänden

Eine aus Beton-Hohlblocksteinen erstellte Kelleraußenwand sollte nachträglich innenseitig gegen Druckwasser abgedichtet werden. Die von einem Bautenschützer...

Estrich auf Trennlage mit Kantenschäden

Örtliche Situation - AufbauFür eine Industriehalle wurde vom Architekten ein Hartstoffestrich auf Trennlage ausgeschrieben.

Leichter Aufschwung erkennbar

Die Stimmung der Architektinnen und Architekten in Nordrhein-Westfalen hellt sich spürbar auf.

Unzureichende Abdichtung im Neubau

Zurückbehaltungsrecht bei unterschiedlichen Verträgen

Der Auftraggeber kann wegen vorhandener Mängel grundsätzlich nur dann Teile der Vergütung einbehalten, wenn es sich um den gleichen Vertrag handelt.