Puppentheater in Seiwa, Japan

Die kulturelle Bedeutung des Bauwerks wird durch die Anlehnung an historische Konstruktionsformen unterstrichen.

Sporthalle in Brétigny

Die äußere Form der Judohalle entspricht mit ihren leicht schräg gestellten Längsfassaden und dem ausgeprägten Sockel einer im weitesten Sinne japanisch...

Fischereimuseum in Japan

Das Innere der Halle wird durch die mächtige, offene Tragstruktur der Leimholzbinder geprägt und weckt Assoziationen an einen umgedrehten Bootsrumpf.

Zwei Wohnhäuser in Gaienhofen-Horn am Bodensee

Die Stahlskelettkonstruktion ist mit einer Raumhülle in hochwärmegedämmter Holzbauweise und rahmenloser Wärmeschutzverglasung versehen.

Zur Entwicklung der Treppenbaukunde

-

Wohnhaus 2000, Stuttgart

Ein Treppenhaus als Kommunikations- und Aufenthaltsraum

Stuttgart - Treppenstadt

-

Büro- und Musikräume für eine Popgruppe

Das bestehende Split Level wurde durch eine gebogene, frei im Raum stehende Treppe verbunden.

Gemeindehaus in Friedrichshafen/Berg

Ein Treppenhaus als Foyer und gute Stube einer Gemeinde.