You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
AllesWirdGut, Firmenzentrale Doppelmayr, Wolfurt, Hertha Hurnaus

Neuer Hauptsitz für Doppelmayr von AllesWirdGut

Doppelmayr ist ein österreichisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Seilbahnen und Sesselbahnen spezialisiert hat. Die Firma ist traditionell in Wolfurt, im dörflich geprägten Ortsteil Rickenbach, angesiedelt. Der Neubauentwurf nimmt die städtebauliche Situation auf und interpretiert sie auf eine zeitgenössische Art und Weise. 

Die neue Unternehmenszentrale bekommt eine prägnante Silhouette, die einen starken visuellen Akzent setzt. Der Bürokomplex wird in mehrere Einzelbauten aufgelöst. Leicht unterschiedliche Volumen lassen einerseits ein abwechslungsreiches Bild entstehen; durch eine einheitliche Fassadengestaltung wirkt der Neubau auf der anderen Seite als ein überzeugendes Ganzes. 

Unterschiedlich große Büroflächen sind durch eine »rue intérieure« miteinander verbunden. Auch alle Gemeinschaftsflächen sind entlang dieser inneren Straße angeordnet. Die Architekten behandeln die Erschließungszone als ein räumliches Erlebnis: Mit einer Vielzahl an diversen Ein- und Ausblicken erhält dieser Raumbereich eine besondere Qualität und fördert zudem Kommunikation und Austausch.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft

DETAIL 7+8/2017
Serielles Bauen, DETAIL 7+8/2017

Serielles Bauen

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige