You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Erfahrungsaustausch für BIM-Anwender

Der BIM Anwendertag, der Klassiker unter den Veranstaltungen des buildingSMART e.V., ist ein Muss für jeden, der sich für Building Information Modeling interessiert. Unter dem Titel »Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis« geben Referenten aus Praxis und Wissenschaft interessante Einblicke in ihre persönlichen Erfahrungen mit BIM.

Der 15. BIM-Anwendertag von buildingSMART findet am 9. Mai 2017 im Kurfürstlichen Schloss in Mainz statt. Die Tagungsteilnehmer erwarten in drei parallelen Sektionen wieder knapp dreißig praxisnahe Berichte von BIM-Anwendern aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen: Architektur, Tragwerksplanung und TGA, Infrastrukturplanung und Ingenieurbau, Betreiberverantwortung und Facility Management, Bauunternehmen und Handwerk, Vertragsgestaltung und Recht etc.

Den Eröffnungsvortrag hält Michael Beckert vom Architektur- und Design-Atelier Snøhetta aus Oslo. Unter dem Titel »BIM - JA - WIE?« berichtet der Architekt über die Bewältigung zunehmender Komlexität bei Bauaufgaben mithilfe von BIM-Kommunikationsstrukturen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.buildingSMART.de

Kurze Werbepause

BIM Anwendertag 2017, Mainz, buildingSMART

Foto: buildingSMART e.V.

Aktuelles Heft

DETAIL 4/2017
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige