FEB

Flughafengebäude in Mestia von J. Mayer H.


Nach nur drei Monaten Planungs- und Bauzeit wurde der neue Flughafen im georgischen Mestia von Architekt J. Mayer H. in Betrieb genommen. Der neue Flughafen in Mestia, Georgien, ist Teil der ambitionierten Pläne, die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion.



Neue Artikel:Pompeji: Wiederauferstehung a la LegoPompeji: Wiederauferstehung a la Lego28. Januar 2015 Was dieses Stadt nicht schon alles aushalten musste - total ...
Licht & Schatten: Leuchte Shade von Johansen FaurschouLicht & Schatten: Leuchte Shade von Johansen Faurschou27. Januar 2015 Von strahlend hell bis lauschig gedämpft bietet diese manuell verstellbare ...
Klare Linie: Porzellanuhr von Sebastian HerknerKlare Linie: Porzellanuhr von Sebastian Herkner26. Januar 2015 Wem die Stunde schlägt... - in diesem Fall sehr stilvoll ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.