FEB

Flughafengebäude in Mestia von J. Mayer H.


Nach nur drei Monaten Planungs- und Bauzeit wurde der neue Flughafen im georgischen Mestia von Architekt J. Mayer H. in Betrieb genommen. Der neue Flughafen in Mestia, Georgien, ist Teil der ambitionierten Pläne, die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion.



Neue Artikel:Glows in the Dark: Leuchte Loena von OntwerpduoGlows in the Dark: Leuchte Loena von Ontwerpduo23. Oktober 2014 Auch wenn alle Lichter längst gelöscht sind, spendet die Loena ...
Inspirationen zum modularen BauenInspirationen zum modularen Bauen21. Oktober 2014 Architektonische Gestaltung und Schüler-Motivation hängen eng zusammen: Flexible, freundliche Schulbauten ...
Trompe-l’œil – Straßenkunst von Pejac in IstanbulTrompe-l’œil – Straßenkunst von Pejac in Istanbul21. Oktober 2014 Die Kunst der Täuschung beherrscht der spanische Straßenkünstler Pejac perfekt ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.