FEB

Flughafengebäude in Mestia von J. Mayer H.


Nach nur drei Monaten Planungs- und Bauzeit wurde der neue Flughafen im georgischen Mestia von Architekt J. Mayer H. in Betrieb genommen. Der neue Flughafen in Mestia, Georgien, ist Teil der ambitionierten Pläne, die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion.



Neue Artikel:Moderne Magie: Schwebende Glühbirne “Flyte”Moderne Magie: Schwebende Glühbirne “Flyte”24. April 2015 Keine optische Täuschung: Diese Glühbirne schwebt tatsächlich über ihrem Podest... Fünf ...
Neues Großprojekt: The Floating Piers von ChristoNeues Großprojekt: The Floating Piers von Christo23. April 2015 40 Jahre hat Christo nicht mehr in Italien gearbeitet - ...
First Class Design: Flughafen London HeathrowFirst Class Design: Flughafen London Heathrow22. April 2015 Im Flughafen London Heathrow kamen aufgrund technischer, akustischer und gestalterischer ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.