FEB

Flughafengebäude in Mestia von J. Mayer H.


Nach nur drei Monaten Planungs- und Bauzeit wurde der neue Flughafen im georgischen Mestia von Architekt J. Mayer H. in Betrieb genommen. Der neue Flughafen in Mestia, Georgien, ist Teil der ambitionierten Pläne, die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion.



Neue Artikel:Spieglein, Spieglein an der Wand: Breath Box von NAS architectureSpieglein, Spieglein an der Wand: Breath Box von NAS architecture19. September 2014 Anlässlich des Festival of Lively Architecture entwarfen NAS architecture diesen ...
Alles für die Katz: Wohltätigkeitsprojekt von ArchitektenAlles für die Katz: Wohltätigkeitsprojekt von Architekten19. September 2014 Für Hunde haben sich Architekten schon einmal bei einem Projekt ...
Postkarten für Ameisen: Jahresprojekt von Lorraine LootsPostkarten für Ameisen: Jahresprojekt von Lorraine Loots18. September 2014 Ein Bild pro Tag - und das bereits im zweiten ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.