DEZ

Lichtkunst: Silo 468 in Helsinki von LDC

Lichtkunst: Silo 468 in Helsinki von LDCLighting Design Collective LDC lassen das “Silo 468″ in Helsinki, Finnland mit 1250 LED´s erstrahlen.

Im November 2011 gingen LDC hierbei als Sieger bei einem internationalen Wettbewerb hervor. Das Silo mit seiner Lichtkunst wurde als Projekt für “Helsinki World Design Capital 2012″ ausgewählt. Das Gebäude war ursprünglich ein stillgelegtes Öl-Silo und ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Silo 468 hat einen Durchmesser von 36 m und eine Höhe von 17 m. Die Innenwände sind in einen warmen Rotton getaucht. Bei Nacht erzeugen die verschiedenen Lichtmuster, die einem Vogelschwarm ähneln sollen, eine besondere Raumatmosphäre.

“…durch die anhaltende Faszination der komplexen Bewegung des Lichts und der tollen Lage am Meer wird dies zu einem fesselnden Erlebnis für die Besucher und die Bewohner von Helsinki… “, erklärte Tapio Rosenius, Direktor des LDC. Das in Madrid ansässige Lighting Design Collective kreiert ausgefallene Lichtgestaltungen sowie Beratungs-und Lichtkunst-Installationen.

Silo 468 in HelsinkiSilo 468 in HelsinkiSilo 468 in HelsinkiSilo 468 in HelsinkiSilo 468 in HelsinkiSilo 468 in HelsinkiSilo 468 in Helsinki

 



Neue Artikel:Rams reloaded: Überarbeitung von Beistelltisch 621Rams reloaded: Überarbeitung von Beistelltisch 62116. April 2014 Stolze 52 Jahre sind mittlerweile seit dem ursprünglichen Entwurf vergangen ...
Materialstudie: Generico von Marco Hemmerling und Ulrich NetherMaterialstudie: Generico von Marco Hemmerling und Ulrich Nether15. April 2014 Das Design tritt bei diesem Projekt in den Hintergrund - ...
Alltägliches alltagstauglich: Mono von Steffen KehrleAlltägliches alltagstauglich: Mono von Steffen Kehrle14. April 2014 Die diesjährige Mailänder Möbel-Nabelschau hat wieder eine überwältigende Fülle von ...
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Design abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.