MAY

Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln Kayiwa

Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaDiese Weiterinterpretationen des Prinzips Schaukelstuhl wirken bei gleicher Funktion als attraktive Wohnobjekte.

Zwei Varianten hat der finnische Designer Lincoln Kayiwa entworfen, Kaarlo I und II. Während Kaarlo I im Profil an eine umgedrehte Micky-Maus-Silhouette erinnert, ist Kaarlo II die etwas reduziertere Variante.

Beide gibts in unterschiedlichen Holzvarianten mit Eschen-, Birken-, Eichen- oder Walnussholzfurnier. Die Relaxsessel eignen sich für Zuhause genauso gut wie für öffentliche Räume.Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln Kayiwa



Neue Artikel:Kleiner Weltverbesserer: Lucky Iron FishKleiner Weltverbesserer: Lucky Iron Fish22. Mai 2015 Unter den vielen Neuentwicklungen, die zwar spannend und attraktiv, aber ...
Regentropfenlicht von Richard ClarksonRegentropfenlicht von Richard Clarkson21. Mai 2015 Die Faszination vom Wetter- bzw. Naturgeschehen inspiriert den New Yorker ...
One-Man-Show: Sauna in BochumOne-Man-Show: Sauna in Bochum21. Mai 2015 Modulorbeat entwarfen anlässlich des internationalen Stadt- und Kunstfestivals „DAS DETROIT-PROJEKT“ ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.