MAY

Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln Kayiwa

Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaDiese Weiterinterpretationen des Prinzips Schaukelstuhl wirken bei gleicher Funktion als attraktive Wohnobjekte.

Zwei Varianten hat der finnische Designer Lincoln Kayiwa entworfen, Kaarlo I und II. Während Kaarlo I im Profil an eine umgedrehte Micky-Maus-Silhouette erinnert, ist Kaarlo II die etwas reduziertere Variante.

Beide gibts in unterschiedlichen Holzvarianten mit Eschen-, Birken-, Eichen- oder Walnussholzfurnier. Die Relaxsessel eignen sich für Zuhause genauso gut wie für öffentliche Räume.Schaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln KayiwaSchaukelobjekt: Kaarlo I + II von Lincoln Kayiwa



Neue Artikel:Entspannte Atmosphäre: Innovativer Schallschutz für KindergärtenEntspannte Atmosphäre: Innovativer Schallschutz für Kindergärten28. April 2015 „Die Arbeitsatmosphäre bei den EDEfanten ist gerade aufgrund der tollen ...
Design in Motion: Mazda in MailandDesign in Motion: Mazda in Mailand28. April 2015 KODO heißt die Formensprache, nach der der japanische Autohersteller Mazda ...
Genial gefaltet: Regal von jovalGenial gefaltet: Regal von joval27. April 2015 Neben dem Stuhl ist wohl das Regal das Möbelstück, das ...
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.