...

Forschung & Entwicklung

Architektur | News

Strategien für das urbane Zeitalter oder „Survival of the Fittest"

Die Fraunhofer Gesellschaft analysiert im Forschungsprojekt „Morgenstadt: City Insights“ mit zahlreichen Städte-Partnern, Industrie und ...
mehr
Architektur | News

Building Lifecycle Management: Integrale Planung, Produktdatenmodellierung und Virtual Engineering

Potenziale, Hemmnisse und Handlungsempfehlungen von Prof. Dr. Petra von Both für Building Lifecycle Management als ganzheitliche ...
mehr
Architektur | News

Modernisierungskonzepte für genossenschaftliche Wohnungsbauten

Im Spannungsfeld von Denkmalschutz, sozialer Verantwortung und Wirtschaftlichkeit geraten Modernisierungsmaßnahmen schnell zum ...
mehr
Architektur | News

Von der Industriebrache zur kreativen Produktionsstätte

Angewandte Bauforschung Tapetenwerk Leipzig: Welcher Architekt träumt nicht insgeheim davon, eine alte Fabrik zu erwerben, die Bausubstanz ...
mehr
Architektur | News

Sonnenschutz der Zukunft: innovative Experimente

Europäische Designstudenten entwickeln neue Ansätze für den Dachfenster-Sonnenschutz der Zukunft
mehr
Architektur | News

Glas-Hybrid-Elemente: zukunftsfähige Bauelemente für transluzente Fassaden

Um Lösungen für neuartige transluzente Raumabschlüsse zu finden, beschäftigen sich an der Bauhaus-Universität Weimar mehrere Lehrstühle aus ...
mehr

Forum

Architektur | News

Informeller Urbanismus – Bürger machen Stadt

Der informelle Urbanismus ist eine Gegenperspektive zum üblichen Planerblick. Aus Stadtentwicklungssicht verweist der Begriff auf eine ...
mehr
Architektur | News

Vom Einzelgebäude zum Quartier – Symposium zu Energie-Plus-Konzepten

Unabhängig von High-Tech- oder Low-Tech-Ansatz, von elitären Einzelobjekt- oder städtischen Quartier-Lösungen, von Neubau bis Sanierung, ...
mehr
Architektur | News

Technische Innovation versus Baukultur? Expertengespräch zum innovativen Bauen im Bestand

Große Herausforderung: Von 2020 bis 2050 soll der Primärenergiebedarf nach Wunsch der Bundesregierung stufenweise um 80 % gesenkt werden.
mehr