Artikel merken
DETAIL

DETAIL 12.2023

Nachverdichtung
26,50 €
inkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Lieferbar
Deutsch / Englisch
Erscheinungsdatum: Dezember, 2023
In den Warenkorb

Aus dem Editorial DETAIL 12.2023

Vertraute Räume und neue Notwendigkeiten

Dem Phänomen der Nachverdichtung und seinen Lösungsmöglichkeiten in der Architektur widmen wir unsere Dezember-Ausgabe.
Zwar verstehen alle, dass Nachverdichtung dringend notwendig ist. Doch den eigenen Hinterhof möchte niemand dafür opfern – „not in my backyard“. Die Schweizer Stadtsoziologin Joëlle Zimmerli geht diesem Dilemma in ihrem Essay auf den Grund. Unsere Dokumentationen zeigen gelungene aktuelle Gebäude, deren Architektur unterschiedliche Szenarien der Nachverdichtung umsetzt und den Stadtraum bereichert.  Dass der Umgang mit dem Bestand dabei zur maßgeblichen Herausforderung wird, liegt auf der Hand. Für Nachverdichtungen ist nicht nur der urbane Kontext entscheidend, sondern oft auch der konkrete Gebäudebestand. Das gilt für Erweiterungen und Umnutzungen im engen Stadtraum.

Wird die Klimawende nächstes Jahr kommen und wie wird sich die Architektur 2024 verändern? Wer dazu klare Aussagen trifft, kann hellsehen. Gleichzeitig können wir beobachten, dass wir uns bereits auf den Weg gemacht haben, Gebäude und Architektur anders zu denken und bisherige Konzepte kritisch zu hinterfragen. Wir setzen uns zunehmend mit der Frage auseinander, welche konkreten Schritte zum klimagerechten Bauen wir umsetzen können.
Darüber hinaus stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe zum Abschluss des Jahres in unserem persönlichen Blick auf 2023 Orte und Alltagserlebnisse vor, die mal vertraut und ans Herz gewachsen, mal aufregend und neu sind. Schöne Weihnachtstage und viel Zuversicht für ein glückliches und friedliches neues Jahr.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.