#FFFFFF
- -

Sportstätten

Architektur | Themen

Open BIM mit Vectorworks und Solibri

Auer+Weber+Assoziierte stellten Ende 2013 die „Azur Arena Antibes“ an der Côte d‘Azur in Frankreich fertig. Zur Planung der multifunktionalen Sporthalle benutzten sie die Open-BIM-Methoden rund um ...

mehr
Architektur | Themen

Multifunktional: Grand Stade de Lille Métropole

Umhüllt von transluzenten Röhren aus Polykarbonat, spielt die Fassade des Stadions mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Unter dem Spielfeld versteckt sich eine Tribüne für 7.000 Zuschauer zum ...

mehr
Architektur | Themen

Grüne Masche: Sportanlage Heerenschürli in Zürich

Zwölf Fußballfelder und das erste regelkonforme Baseballfeld der Schweiz – ausgezeichnet mit einem IOC/IAKS Award 2013.

mehr
Architektur | Themen

Wenigstens Sport: Skate-Park in Tansania

Ein gemeinnütziges Projekt in Afrika erhielt einen Special Prize bei den IOC / IAKS Awards 2013.

mehr
Architektur | Themen

Endlich Belebung: Skater-Park „Kap 686“ in Köln

Die Kölner Skater-Szene sollte vom angestammten Roncalliplatz verschwinden – die Folge war ein untypisches Architekturprojekt, das sogar vom IOC eine Auszeichnung erhielt.

mehr
Architektur | Themen

Blickbezüge: Eis- und Schwimmstadion „Lentpark“ in Köln

Eine Eislaufbahn, die als Rundkurs durchs ganze Gebäude führt, und ein cleveres Energiekonzept, das vermeintliche Widersprüche für Synergien nutzt.

mehr
Architektur | Themen

Eissprint mit Bergblick: Max-Aicher-Arena in Inzell

Rekorde und Medaillen sind die Inzeller eher von den Eisschnellläufern gewohnt. Die Überdachung der Eisbahn gelang allerdings auch in Rekordzeit und brachte eine Silbermedaille bei den IOC/IAKS ...

mehr
Architektur | Themen

Ausgezeichnete Sportstätten: deutsche Architekten räumen Medaillen ab

Sieben deutsche Büros sind unter den Gewinnern beim IOC/IAKS Architekturpreis 2013. Auch beim Nachwuchspreis gingen zwei von drei Medaillen an Deutschland.

mehr
Architektur | Themen

Aufgefächert: Shanghai Oriental Sports Center

Nach der EXPO war die neue Sportanlage für die Schwimm-WM das nächste große Stadtentwicklungsprojekt – und brachte gmp eine Auszeichnung bei den IOC/IAKS Awards 2013.

mehr
Architektur | Themen

Bambus-Optik: Bao‘An Stadion in Shenzhen

Dieses Stadion für 40.000 Zuschauer wurde anlässlich der Universiade 2011 gebaut. Pate für die Gestaltung standen die Bambuswälder Südchinas.

mehr

Anzeige