You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
MCBW, Veranstaltung

10 Jahre MCBW: Die Highlights der Munich Creative Business Week 2021

Nach Studien der Vereinten Nationen werden 2050 etwa 70 Prozent der Weltbevölkerung in Ballungsräumen leben. Es wird eng, laut, stickig, aggressiv, unbezahlbar, einsam. Die Herausforderungen sind enorm. Doch immer mehr Gestalter nehmen sie an, entwickeln mit dem Blick auf Menschen und Umwelt innovative Lösungen – für Städte und die Mobilität von morgen.

Innovativ visualisiert
Digitale Visualisierungen spielen eine entscheidende Rolle für die Vorstellung städtischer Zukunftsvisionen. Virtual Reality, ein digitales Abbild der Realität und Augmented Reality, ein Zusammenspiel von digitalem und analogem Erlebnis, geben Unternehmen und Kunden die Möglichkeit, die Zukunft der Städte schon jetzt zu erkunden. Das international tätige Architektur- und Stadtplanungsbüro SBA präsentiert zwei Projekte, bei denen Big Data sowie digitale Stadt- und Klimamodelle für die Öffentlichkeit greifbar gemacht werden. Zum Programm

Nachhaltig Digital
Der Bau- und Gebäudesektor trägt mit rund 40 Prozent zum aktuellen CO2-Ausstoß weltweit bei. In dem Symposium „Nachhaltig Digital!“ stellt Schnitzer& innovative und zukunftsfähige Ansätze im Bereich Architektur, Planen und Bauen vor, die Nachhaltigkeit und Digitalisierung miteinander verbinden. Wie müssen wir in Zukunft bauen, um die Klimaziele zu erreichen? Wie können wir digitale Prozesse nutzen, um dies umzusetzen? Zum Programm

DESIGNKINO
Während der MCBW läuft jeden Abend ein ausgewählter Designfilm als kostenloser Stream direkt auf der MCBW Website. Darunter auch „City Dreamers“ aus dem Jahr 2018 – ein spannender Film über vier Architektinnen, die ihre Arbeit, ihre Beobachtungsgabe und ihre Gedanken der Stadt von heute und von morgen widmen. Mit der Vision eines menschlicheren urbanen Umfelds verschaffen sie sich Zutritt zum etablierten Männerclub und gestalten die Stadt der Zukunft. Zum Programm

RURAL DESIGN DAYS: Design vom Land, fürs Land
Gibt es ländliches Design? Was können Design und Architektur für ländliche Regionen bewirken? Was bietet das Land Designern, um dort kreativ zu arbeiten? In den Rural Design Days während der MCBW geht es um Design vom Land, fürs Land – und das in zahlreichen digitalen Vorträgen, Ausstellungen und Workshops. Zum Programm

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.