You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

25000 Quadratmeter neues Leben

Sonnenschutzgläser Ge­we-therm sun
Alle Fotos: Hersteller

Eine bemerkenswerte Metamorphose hat der »Schuppen Eins« im Bremer Überseequartier hinter sich: Unter der Regie von Westphal Architekten aus Bremen wurde das 400 Meter lange Lagergebäude zu Werkstätten, Ausstellungs- und Büroräumen für Oldtimerliebhaber um­gestaltet. Ferner entstanden in den Obergeschossen 20 Maisonettewohnungen.

Das Industriedenkmal besteht aus zwei komplett getrennten Hälften: unten die großen, hallenartigen Räume in Stahlbeton-Skelettbauweise, darauf eine befahrbare Betonplattform als Erschließungsebene für die Büros und Wohnungen in den Obergeschossen. Bei der Sanierung der Fassaden spielte Glas eine wesent­liche Rolle. Um trotz der Anforderungen des Denkmalschutzes einen angemessenen thermischen Komfort sicherzustellen, ließen die Architekten insgesamt 2450 Quadratmeter Sonnenschutzgläser Ge­we-therm sun von Schollglas GmbH einbauen.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2015

green 1/2015

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.