You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Akustikplatten für zeitlos moderne Innenraumgestaltungen

Die stabilen Gipsfaser-Platten von Fermacell sind in zwei Designs mit unregelmäßig angeordneten Schlitzen unterschiedlicher Breite erhältlich. Durch die guten Schallabsorptionswerte wird die Sprachverständlichkeit deutlich verbessert und der Geräuschpegel sinkt.

Die Platten der Acoustic-Linie werden in zwei Varianten angeboten: das Small Board für den Objektbereich und das Big Board für den Einsatz im häuslichen Bereich. Beide Versionen sind in den Designlinien »gradient« und »barcode« verfügbar. Unterschiedlich breite Schlitze, die in unregelmäßigen Abständen angeordnet sind, erzeugen für einen eleganten Raumeindruck. Für die optimale Schallabsorption sind beide Plattentypen rückseitig zusätzlich mit einem Akustikvlies ausgestattet. Ergänzend ist außerdem die Platte »blank« ohne Schlitze verfügbar. Neben der Raumakustik lässt sich damit auch die Optik verfeinern.

www.fermacell.de

Kurze Werbepause

Fermacell, Akustik, Bauphysik, Akustikplatten, Innenraumgestaltung, Raumakustik

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2017
Serielles Bauen, DETAIL 7+8/2017

Serielles Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.