You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Atmosphärische Beleuchtung mit Tageslicht von oben

Velux Flachdach-Fenster
Alle Fotos: Velux Deutschland GmbH /Jens Weber, D – München

Als Rückzugsort für eine junge Familie in Niederösterreich plante Backraum Architektur ein Niedrigstenergiehaus in Holztafelbauweise. Obwohl die Nutzfläche nur 90 m2 beträgt, wirkt das Haus dank großzügiger Fensterflächen und einer vorgelagerten Terrasse, die im Sommer den Wohnraum ins Freie erweitert, großzügig. 

Velux Flachdach-Fenster

Architektonisch ist das Gebäude in zwei Volumina gegliedert – den nach Süden ausgerichteten Wohnraum mit einer komfortablen Raumhöhe von 3 m und die nach Norden orientierten Nebenräume. Hier wurde auf Fensterflächen zur Straße hin gänzlich verzichtet, stattdessen erfolgt die Belichtung über das »Velux Flachdach-Fenster«. So sind die Bewohner vor neugierigen Blicken von außen geschützt, erhalten aber dennoch ­genügend Tageslicht. Von oben einfallend erzeugt es zudem eine besondere Atmosphäre in den Räumen. Ein weiterer Vorteil ist das steuerbare Öffnen der Fenster. Das Gebäude kann somit nachts gekühlt und während der Abwesenheit der Bewohner, die das Haus nur am Wochenende nutzen, ausreichend belüftet werden. Weitere Informationen: Velux Deutschland GmbH

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2012

Tragwerke

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.