You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Thomas Demand, VG Bild-Kunst, Bonn, Hombroich

Ausstellung »Modellstudien« von Thomas Demand

Seit den 90er Jahren ist die Raketenstation Hombroich ein Kulturort. Skulpturale Bauten bekannter Architekten wie Tadao Ando, Alvaro Siza und Erwin Heerich prägen das ehemals militärische Areal.
Im Siza-Pavillion startet ab dem 4. Oktober eine Ausstellung des Fotografen und Bildhauers Thomas Demand. Das Medium Papier prägte schon immer seine Arbeiten. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die fotografierten Papiernachbauten bedeutender medialer Ereignisse.  
Die in der Ausstellung gezeigten Fotografien beschäftigen sich mit dem Modell als selbstständiges Element im Arbeitsprozess eines Architekten. Durch den Blick auf das Detail offenbaren sie den eigentlichen Zweck als Werkzeug, gleichgestellt mit Skizze und Zeichnung.
Zustand, Material und Verfertigung bestimmen die abstrakte Bildkomposition und beleuchten die Entstehung der Projekte.  Die persönliche Arbeitsweise der Büros kristallisiert sich dabei deutlich heraus.
Die Entwurfsarbeit von SANAA dokumentiert Thomas Demand bereits seit drei Jahren. Die Werke zu John Lautner, bekannt für seine spektakuläre Villen rund um LA , Drehorte von »The Big Lebowski« und »Charlie´s Angels«,  waren bereits im kleinen Rahmen auf der 13.  Architekturbiennale in Venedig zu sehen Weitere Veranstaltung:
»Modelle – Ein Symposium«
Veranstaltungshalle, Raketenstation Hombroich
Sonntag, 4. Oktober 2015, 14 bis 16 Uhr
Gäste: Anna Viebrock (Bühnenbildnerin, Wien), Dr. Reinhard Wendler (Kunsthistoriker, Florenz) und Thomas Demand (Künstler, Los Angeles/Berlin)
Moderation: Frank Boehm (Geschäftsführer der Stiftung Insel Hombroich)

zusätzliche Informationen: Stiftung Insel Hombroich

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.