You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Büro mit Ausblick

Glasfassade des Bürogebäudes von Tamedia

Die Tragkonstruktion aus Holz und die großzügige Glasfassade fallen beim Anblick des Bürogebäudes der Tamedia AG in Zürich sofort ins Auge. Das große Schweizer Medienunternehmen, das verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und Online-Medien publiziert, hat mit dem Büroneubau direkt am Ufer der Sihl hochwertige Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter geschaffen. Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und eine außergewöhnliche Optik charakterisieren das vom japanischen Architekten Shigeru Ban entworfene Gebäude. Die Tragkonstruktion besteht aus 2000 m3 Fichtenholz, ohne zusätzliche Stahlverstärkung. Heizung und Kühlung erfolgen mittels Grundwasser und somit ohne fossile Brennstoffe. Darüber hinaus wird das Gebäude CO2-neutral und ohne Atomstrom betrieben. Eine doppelte Glasfassade wirkt als Klimapuffer und natürliches Ventilationssystem. Besonderes Highlight: die Glasfassade lässt sich zum Fluss hin öffnen, sodass aus geschlossenen Räumen großzügige Loungen entstehen. Für die Büros im Dachgeschoss suchte das Unternehmen nach einer innen liegenden Beschattung für die schrägen Glasflächen und einem zuverlässigen Blendschutz. Hier bot sich die Multifilm-Gegenzugtechnik als ideale Lösung an: ein federgespanntes Rollo und ein elektrischer Gegenzug befinden sich jeweils gegenüber und sind durch Zugbänder miteinander verbunden. Durch den Federzug bleiben die Rollos stets gespannt, sodass schräge und sogar horizontale Einbaulagen kein Problem darstellen. Die elektrischen Gegenzuganlagen in einer Größe von 2 x 2,50 m wurden von Sunreflex, dem Multifilm-Vertriebspartner in der Schweiz, montiert. Als Behangmaterial kam ein dezent grauer Screen-Stoff zum Einsatz. Die Bedienung der Anlagen erfolgt bequem per Funksteuerung.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2014

Innenraum und Licht

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.