You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Vmzinc, Anthra-Zinc-Oberfläche, Dächer

Dachaufstockung in London

Das neue Dachgeschoss ist der auffälligste Teil des Umbaus einer Verbraucherschutz-Zentrale in London. Es zeichnet sich durch eine komplexe Dachform mit einer Anthra-Zinc-Oberfläche von Vmzinc aus. Die Sanierung des Gebäudes übernahmen KPF Architects. Ziel war es, mit der Aufstockung möglichst viel nutzbaren Raum zu schaffen und den Eindruck luftiger Höhe zu erzeugen. Zugleich sollten die Auswirkungen auf die histo-rischen Sichtlinien der Umgebung möglichst gering gehalten werden. Das Dach gliedert sich in versetzt angeordnete Seg-mente, die zur Gebäudemitte leicht ansteigen. Die Silhouette fügt sich mit einer anthrazitfarbenen Zinkeindeckung und scharfen Kanten in die Formensprache der umliegenden Dächer ein. Eine Doppelstehfalzdeckung wirft Schattenmuster auf die abgewinkelten Zinkflächen. 

Für die Profile des hinterlüfteten Daches wurde Anthra-Zinc Plus eingesetzt. Die Variante lässt sich mit klassischen Handwerkstechniken verarbeiten. Alle Zinc-Plus-Oberflächen sind durch eine Beschichtung mit Korrosionshemmstoffen auf der Rückseite vor Weißrost geschützt. 

www.vmzinc.de

Kurze Werbepause

Vmzinc, Anthra-Zinc-Oberfläche, Dächer

Foto: Vmzinc

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2020
DETAIL 7-8/2020

Architektur und Topografie

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.