You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dallmer

BAU 2013: Duschrinne von Dallmer

Zum modernen Bad gehört heute die bodenebene Dusche. Innovative Ablaufsysteme für Neubau und Modernisierung zeigt Dallmer: »CeraLine aktiv«, eine Systemlösung mit nur 39 mm hoher Duschrinne und kombiniert mit einer sensorgesteuerten Entwässerungspumpe, bietet sich z.B. bei Sanierungsaufgaben an. Neu und vielseitig ist »CeraLine Nano«, eine 68 mm flache Duschrinne für den niedrigen Bodenaufbau, einsetzbar in der Fläche oder unmittelbar vor der Wand. Wie alle CeraLine-Duschrinnen gibt es Nano in zahlreichen Längen, mit zwei Ablaufkörpern, mit farbigen und verriegelbaren Abdeckungen. Neu und exklusiv ist die Produktserie »Tisto«: flache Abläufe und Kurzrinnen mit innovativen Gehäuse­ankern unter dem Flansch für die bessere Fixierung des Ablaufs im Estrich. Hinzu kommt die optimierte Tisto-Dichtmembrane zur Anbindung an die Abdichtschicht. Zur neuen Serie gehören u.a. TistoLine, eine elegante Kurzrinne mit 30 cm Länge, sowie TistoPrimus, ein flacher Komplettablauf, der mit und ohne Sperrwasser funktioniert.

www.dallmer.de
Stand A6.329

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.