You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

DAM-Preis für Architektur in Deutschland 2009

Den Gewinner des DAM-Preises für Architektur in Deutschland 2009 und 25 weitere nominierte Projekte zeigt eine Ausstellung, die vom 14. November an im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt/Main zu sehen ist.

Die bereits zum dritten Mal verliehene Auszeichnung ging in diesem Jahr an Barkow Leibinger Architekten, Berlin. Das Betriebsrestaurant in Ditzingen überzeugte die Jury aus Architekturkuratoren, -publizisten und -journalisten durch ihr innovatives Dachtragwerk.

Das Spektrum der für die Auszeichnung nominierten Bauwerke, die bis Januar 2009 fertiggestellt werden mussten, reicht in diesem Jahr von der Kunsthalle bis zum Einfamilienhaus, vom Shopping Center bis zum Aussichtsturm in der Lausitz. Zahlreich vertreten sind darunter Museen und Ausstellungshäuser, wie das Kunstmuseum Moritzburg, das Ozeaneum in Stralsund, das Museum Brandhorst in München, die Temporäre Kunsthalle Berlin oder das Porsche-Museum bei Stuttgart.

DETAIL.de zeigt eine Auswahl der prämierten Bauwerke 2009.

Barkow Leibinger, DAM, Architekturpreis
1
Barkow Leibinger, DAM, Architekturpreis
2

Betriebsrestaurant in Ditzingen (Barkow Leibinger Architekten, Berlin)

Delugan Meissl, DAM, Architekturpreis
3
Delugan Meissl, DAM, Architekturpreis
4
Delugan Meissl, DAM, Architekturpreis
5

Porsche Museum in Stuttgart (Delugan Meissl, Wien)

Meck, Dominikuszentrum, München
6
Meck Architekten, DAM, Architekturpreis
7

Dominikuszentrum in München (meck architekten, München)

Nieto Sobejano, DAM Architekturpreis
8
moritzburg, halle
9

Kunstmuseum Moritzburg in Halle (Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid)

Fink Jocher, DAM, Architekturpreis
10

Stadthaus NUWOG in Neu-Ulm (Fink+Jocher Architekten, München)

brandhorst
11
Sauerbruch Hutton, DAM, Architekturpreis
12
Sauerbruch Hutton, DAM, Architekturpreis
13

Museum Brandhorst in München (Sauerbruch Hutton, Berlin)
veröffentlicht in: DETAIL 10/2008, S. 1072

Stefan Giers, Susanne Gabriel, DAM, Architekturpreis
14

Landmarke Lausitzer Seenland in Senftenberg (Stefan Giers, Susanne Gabriel, München)

Adolf Krischanitz, DAM, Architekturpreis
15

Temporäre Kunsthalle in Berlin (Adolf Krischanitz, Wien)
veröffentlicht in: DETAIL 4/2009, S. 402 ff.

Massimiliano Fuksas, DAM, Architekturpreis
16
Massimiliano Fuksas, DAM, Architekturpreis
17

MyZeil-Einkaufszentrum in Frankfurt am Main (Massimiliano Fuksas, Rom)

Frühere Preisträger:
2007: Dokumentationszentrum in Hinzert (Wandel Hoefer Lorch + Hirsch, Saarbrücken)

Bild 1, 14: Pressefoto DAM
Bild 2-5, 7, 10, 12, 13, 15-17: Christian Schittich, München
Bild 6: Michael Heinrich, München
Bild 8: Ludwig Rauch, Berlin
Bild 9: Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid
Bild 11: Frank Kaltenbach, München

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2009

Experimentelles Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.