You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Abdichtung von Triflex

Dauerhaft dichtes Dach für eine Seilbahnstation

Die Seilbahnstation Youla liegt auf 2624 m Höhe. Regen, Schnee und Tauwasser sowie UV- und IR-Strahlung hatten jedoch Spuren an der Nordseite des in den 1950er-Jahren errichteten Gebäudes hinterlassen: Die Fugen zwischen den Betondachsteinen der Bedeckung waren undicht geworden, Feuchtigkeit drang in die Tragkonstruktion ein. Für die Sanierung war eine Abdichtungslösung gefragt, die der Witterung standhält und die sich auch bei Minustemperaturen und unbeständigem Wetter aufbringen lässt.

Da die Seilbahn auch im Sommer von ­Touristen genutzt wird, sollte während der Sanierung im Juni auf ein Gerüst ebenso verzichtet werden wie auf den Abriss des vorhandenen Belags. Eingesetzt wurde schließlich Triflex ProDetail. Es ist auf nahezu allen Altbelägen applizierbar. Somit konnte der vorhandene Estrich erhalten ­bleiben. Die vliesarmierte Systemlösung auf Polymethylmethacrylatharz-Basis ist hoch elastisch, passt sich dem Baukörper an und dichtet ihn unterlaufsicher ab. Das 2-komponentige Abdichtungsharz lässt sich schnell und einfach verarbeitben; es ist ­widerstandsfähig gegen Hydrolyse und Umwelteinflüsse.

Nach dem Anschleifen der Betondachsteine wurde mit Triflex Cryl Primer 276 grundiert und Unebenheiten mit einer Kombination aus Triflex Cryl Primer 276 und Quarzsand-Einstreuung (0,7 bis 1,2 mm) egalisiert. ­Anschließend wurden das Dach und alle ­Details mit Triflex ProDetail in Lichtgrau abgedichtet.

Weitere Informationen: www.triflex.de

Kurze Werbepause

Abdichtung von Triflex

Foto: Hersteller

Abdichtung von Triflex

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.