You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Design in Kooperation mit den Kunden

Teckentrup hat sich bei der Entwicklung ­einer neuen Tür Unterstützung aus den Reihen der Verarbeiter geholt. Das Ergebnis ist der Prototyp einer modular aufgebauten ­Abschlusstür innerhalb von Gebäuden (z. B. eine Apartmenttür), die viele einzelne Entwicklungsschritte in einem Bauelement vereint. Sie ist flächenbündig, hat die Widerstandsklasse RC 2, hohen Schallschutz, ist barrierefrei und mit zusätzlichn Smart-Home-Funktionen für die Sicherheit aus­gestattet.

Weitere Informationen: www.teckentrup.biz

Kurze Werbepause

Tür von Teckentrup

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2017
Bauen mit Stahl

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.