You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Die Mauer aus Holz

Die Massiv-Holz-Mauer (MHM) ist ein Vollholz-Wandsystem aus verpressten Seitenwarebrettern, die bei der Erzeugung von Balken als Restholz anfallen. Erhältlich sind die Wandelemente in Stärken bis 34,5 cm sowie Größen bis 600 x 325 cm. Die Bretter werden bei der Herstellung mit einem Wechselfalz versehen und mit vielen kleinen Nuten profiliert, die so ein Luftpolster bilden. Diese stehenden Luftschichten bewirken einen rund 30 % besseren Dämmwert der Wand­elemente als bei Vollholz. Anschließend werden die Bretter kreuzweise verpresst und mit Aluminium-Rillenstiften Schicht für Schicht verbunden. Die Rohwandelemente werden im Anschluss per CNC-Fräse auf Maß gebracht, mit Tür- und Fensterausschnitten sowie Aussparungen und ­Installationsschlitzen versehen. Laut Hersteller Massiv-Holz-Mauer Entwicklungs GmbH zeichnet sich die MHM überdies durch ihren guten Brandschutz aus (F90 B bei 20,5 cm Wandstärke).

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 4/2019
DETAIL 4/2019

Farbe und Textur

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.