You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Einbau St.Marien Kirche in Müncheberg

Ein viergeschossiger Einbau in die aus dem 13.Jahrhundert stammenden ehemaligen Zisterzienserkirche setzt sich bewußt deutlich von der historischen Bausubstanz ab. Die eingespannte Stahlrahmenkonstruktion wurde außen mit Eschenholzlamellen verkleidet und wirkt je nach Beleuchtungssituation transluzent leicht oder homogen monolithisch.
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/1998

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.