You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Serge Ferrari, Sonnenschutz, Fassade

Eleganter Sonnenschutz mit natürlichem Look

Das Material für besondere Gestaltungsakzente
Soltis Touch wurde von Serge Ferrari speziell für den innenliegenden Sonnenschutz konzipiert. Charakteristisch ist ein sehr dekorativer, natürlicher Look und raffinierte, mehrfarbige Webungen aus bis zu 4 Fäden. Die besonderen Texturen und eine breite Farbpalette von 28 attraktiven Dessins eröffnen vielfältige Gestaltungsoptionen für eine perfekte Integration von hoch wirksamem Sonnenschutz mit anspruchsvollen Designakzenten: vor allem für Office, Hotel/Gastro und den gehobenen Wohnungsbau.

Das unregelmäßige Webdesign vermittelt dabei einen sehr angenehmen, natürlichen Look und bringt durch das besondere Spiel von Licht- und Transparenzeffekten einen ganz besonderen Charakter in den Raum. Soltis Touch wird in Breiten von 180 und 270 cm angeboten, sodass auch großformatige Behänge ohne störende Nähte realisiert werden können. Einsatzbereiche sind vor allem Rollos, Vertikalscreens und Flächenvorhänge.

Das Komfortplus beim innenliegenden Sonnenschutz
Soltis Touch ist in 3 Öffnungsgraden erhältlich: 1%, 3% und 5%, die je nach Projektanforderung eine sensibel austarierte Kontrolle der Lichtverhältnisse ermöglichen. Im Falle von 1 und 3% Öffnung sorgt Soltis Touch für einen sehr wirksamen Blendschutz bei direkter Sonneneinstrahlung, was ein angenehmes Arbeiten an Bildschirmarbeitsplätzen gewährleistet. Gleichzeitig bringen die Screens sehr viel natürliches Licht in den Raum, was den Einsatz von künstlicher Beleuchtung wesentlich reduziert. Dabei erscheinen die Behänge für den außenstehenden Betrachter nahezu opak und schützen so die Gebäudenutzer in ihrer Privatsphäre.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Schallabsorption des Materials bei 3% Öffnung (aw = 0,40 bei einem Luftspalt von 100 mm), die einen zusätzlichen akustischen Komfort mit sich bringt und bei vielen schallharten Oberflächen für Beruhigung sorgt. Wie von Serge Ferrari gewohnt, wurde auch auf einen hohen Brandschutz geachtet: das neue Material ist mit Euroclass B-s2,d0 klassifiziert.

Wir senden Ihnen gerne unsere Musterkarte.

www.sergeferrari.com

 

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 4/2020
DETAIL 4/2020, Nachverdichtung

Nachverdichtung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.