You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

EPDM-Dichtungssystem mit Glasgewebe

Die Dachbahn Novoproof DA-FG kombiniert die Eigenschaften von EPDM wie die hohe Lebensdauer und Kälteflexibilität mit den Vorteilen eines Glasgewebes als Brandschutzlage. Zunächst wird das Glasgewebe auf den noch nicht vulkanisierten EPDM-Kautschuk aufgebracht, anschließend durchlaufen beide Komponenten den Vulkanisationsprozess, durch den eine dauerhafte Verbindung entsteht.

Eine Delamination wie bei herkömmlichen, mehrlagig aufgebauten Bahnentypen ist nicht möglich. Zugleich verbessert die Glasgewebekaschierung das Brandverhalten der Bahn. Sie lässt sich direkt auf unkaschiertem EPS verlegen und erfüllt dort die Anforderungen hinsichtlich der harten Bedachung. Die wurzelfeste Bahn wird in der Thermofast-Fügetechnik verbunden.

Weitere Informationen: www.novoproof.de

Kurze Werbepause

Dachbahn Novoproof DA-FG von Novoproof

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2017
Klimagerechtes Bauen

Klimagerechtes Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.