You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Erweiterte Klinkerriemchenserie mit der Anmutung handgeformter Ziegel

Als filigrane Weiterentwicklung der »Vascu«-Klinkerriemchen-Serie bringt Feldhaus Klinker »Bacco« in authentischer Backstein-­Optik und »Vario« in Wasserstrich-Optik auf den Markt. Beide Sorten unterstreichen in ihrer Wirkung den Charme hanseatischer Sortierungen und eignen sich besonders für die Realisierung hybrider Fassadengestaltung mit unterschiedlichen Materialien. Unregelmäßige Kanten und glatte Oberflächen der Bacco-Linie mit unterschiedlich großem Kohleanteil sorgen dafür, dass jedes Objekt eine einzigartige Ausstrahlung erhält.

Um die authentische Wasserstrich-Optik des Vario-Riemchens zu erhalten, setzten die Produktentwickler gleich mehrere aufwendige Techniken ein. Die weichen Farbübergänge werden durch die Zugabe verschiedener Tonmehle und Engoben erreicht. Zur natürlichen Farbigkeit trägt außerdem ein spezieller Reduktions- bzw. Oxidationsbrand bei. Die Oberfläche passt sich in der Produktion immer dem Grundton des Ziegels an, sodass trotz maschineller Herstellung den beiden Sorten der klare Habitus eines hand­geformten Ziegels anhaftet.

Weitere Informationen: Feldhaus Klinker Vertriebs GmbH, Bad Laer

Kurze Werbepause

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2016
Fassaden

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.