You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Frischer Wind

Sitzkonzepte von Brühl

Brühl präsentierte zum diesjährigen Salone Sitzkonzepte, die durch Eleganz, Esprit und Form begeisterten. Neu zu sehen war eine vielseitig einsetzbare, geheftete »Belami«-Sitzbank, deren zartes Rosa mit einem weißen Belami-Sessel sowie dem Pastellblau beim Sessel »Morning dew« und dem Sofa »Blanche« harmonierte. Für Aufsehen sorgten das flügelartige Sofa und der Anstellsessel von »JO«, beides erstmals präsentierte Neuheiten, die den JO-Sessel ergänzen. JO ermöglicht vielfältige Sitzlösungen, vom Polstermäander bis hin zum variablen Arrangement aus frei stehenden Elementen. Die Sitzmodule von »Chess« zeigten sich in schwarz-weiß gewürfeltem Bezug sowie als große U-förmige Sofareihe in perfekter Farbkomposition.

www.bruehl.com

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2013

Massive Bauten

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.