You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Funktional und emotional - porenfreie Oberflächen im Kinderkrankenhaus

Acrylstein »Hi-Macs« in der Station für Knochenmark-Transplantationen am Niño Jesús Hospital in Madrid
Foto: Fernando Alda, E–Sevilla
Acrylstein »Hi-Macs« in der Station für Knochenmark-Transplantationen am Niño Jesús Hospital in Madrid

Ein längerer Krankenhausaufenthalt ist bei vielen Menschen mit Stress und dem Gefühl der Isolation verbunden. Kinder nehmen ihre Umgebung emotional viel stärker wahr als Erwachsene und müssen daher oft mit noch größeren Belastungen fertigwerden. Die Architektin Elisa Valero schuf beim Enwurf der neuen Station für Knochenmark-Transplantationen am Niño Jesús Hospital in Madrid daher bewusst freundliche Räume mit viel Tageslicht, die trotz der funktionellen Notwendigkeiten eines Krankenhauses den kleinen Patienten und ihren Angehörigen eine positive Botschaft vermitteln.

Für ihren Entwurf suchte sie ein thermoplastisches Material mit einer schlichten Optik, das sich für die unterschiedlichen Strukturen fugenlos verarbeiten ließ. Außerdem sollte es formbar sein, um in den Korridoren Ecken und Kanten zu vermeiden, und um auszuschließen, dass diese beim Transport von Betten in und aus den Zimmern beschädigt werden.

Acrylstein »Hi-Macs« in der Station für Knochenmark-Transplantationen am Niño Jesús Hospital in Madrid

Die Wahl fiel auf »Hi-Macs«, einem Acrylstein, der absolut wasserundurchlässig ist und eine lange Lebensdauer hat. Dank seiner porenfreien Oberfläche ist das Material zudem hygienisch und pflegeleicht, unempfindlich gegen Flecken und wärmeresistent. Die im Madrider Maktub Centre verwendeten Farben und Formen haben dazu beigetragen, eine angenehme, spielerische Atmosphäre zu schaffen.

www.himacs.eu

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2014

Treppen, Rampen, Aufzüge

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.