You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Fußbodenaufbau mit EPD

Bodenverlegesystem mit EPD-Produkten von Uzin Utz

Die Uzin Utz AG hat als erstes Unternehmen ihrer Branche Umweltproduktdeklarationen (Environmental Product Declarations/EPDs) für Verlegewerkstoffe erstellt. Diese werden in Deutschland vom Institut für Bauen und Umwelt (IBU) geprüft und freigegeben und bilden die Datengrundlage für die ökologische Gebäudebewertung. Damit bietet Uzin Utz nunmehr ein komplettes Bodenverlegesystem mit EPD-Produkten an. Die Produktpalette umfasst eine Dispersionsgrundierung (Uzin PE 60), zwei mineralische Zementspachtelmassen (Uzin NC 170 LevelStar und Uzin NC 172 BiTurbo), eine Spachtelmasse auf Calciumsulfat-Basis (Uzin NC 110) und drei ­Dispersionsklebstoffe für unterschiedliche Bodenbeläge. Die mit EPDs ausgezeichneten Produkte besitzen zusätzlich die Umweltsiegel Emicode EC 1 Plus und »Der Blaue Engel«. Die EPDs zu den ­sieben Verlegewerkstoffen sind auf der Website des IBU (www.bau-umwelt.de) veröffentlicht. Darüber hinaus hat Uzin Utz bekannt gegeben, in Deutschland künftig keine lösemittelhaltigen Klebstoffe mehr herzustellen. Nach und nach sollen später auch die ausländischen Standorte auf löse­mittelfreie Produktion umgestellt werden. 

Bodenverlegesystem mit EPD-Produkten von Uzin Utz
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.