You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Fußbodenrenovierungen: Sauber und schnell verlegen

Mit »RenoTop Plus« bietet Uzin ein mehrschichtig aufgebautes, entkoppelndes Unterbodensystem, das aus präzise gefertigten Träger- und Deckplatten (120 x 60 cm) besteht, die durch einen werkseitig applizierten Kontaktklebstoff dauerhaft miteinander verbunden werden können. Die Trägerplatte ist aus MDF – deren Unterseite ist mit einem XPS-Schaum kaschiert, die Oberseite ist mit Kontaktklebstoff sowie einer Schutzfolie beschichtet. Die Deckplatte ist ebenfalls aus MDF, wobei hier die Unterseite mit einem Kontaktklebstoff versehen ist. Die Oberfläche ist sehr glatt und saugfähig. Die beiden miteinander verbundenen Platten bilden sofort einen belegreifen Untergrund. Die Gesamtdicke des Systems beträgt 10 mm.

Der Systemunterboden wird schwimmend verlegt, dadurch wird die Untergrundoberfläche nicht beschädigt oder verschmutzt. Das heißt, der Rückbau erfolgt ohne Rückstände und damit ohne zeit- und kosten­intensive Instandsetzung des Untergrunds. Auch die Verlegung an sich ist sehr sauber und nur durch geringe Staubentwicklung begleitet. Die Platten werden lediglich durch Anritzen und Brechen abgelängt. Die  trockene Verlegweise ermöglicht eine sofortige Verlegung des folgenden Bodenbelags, was wertvolle Zeit spart. Verlegt werden können alle gängigen Bodenbeläge. Das Produkt kann auf ebenen, trockenen und festen Untergründen eingesetzt werden und eignet sich für die normale Beanspruchung im Wohn- und Gewerbebereich. Während der Nutzung reduziert das System den Trittschall und steigert so den Wohnkomfort.

Weitere Informationen: Uzin Utz AG, Ulm

Kurze Werbepause

RenoTop Plus bietet Uzin
Alle Fotos: Hersteller
RenoTop Plus bietet Uzin
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2015
Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.