You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Gigon/Guyer, Schule, Paris, École CentraleSupélec

Gigon/Guyer ergänzen die École CentraleSupélec in Paris-Saclay

Auf dem Gelände des Forschungscampus Paris-Saclay erweitert das Francis-Bouygoues Gebäude die École CentraleSupélec. Zwischen der im Norden anschließenden Lab City von OMA und der bestehenden Louis C. Breguet-Universität im Westen fungiert der Neubau als Bindeglied innerhalb des Trios.

Gigon/Guyer entwerfen einen repräsentativen Baukörper, der jeweils an drei Ecken zurückversetzt ist und seine Verbindung mit der Natur betont. Von hohen Säulen gesäumte Eingänge prägen die Außenansichten ebenso wie emaillierte Keramikpaneele. Diese sind glatt oder profiliert und mit einem Farbcode belegt, der die unterschiedlichen programmatischen Schwerpunkte im Inneren widerspiegelt. Je nach Tageszeit und Lichteinfall verändert sich die Optik der Module und verleiht der Francis-Bouygoues Universität ein immer neues Aussehen.

Die interne Organisation des Baus entwickelt sich rund um die drei Departments. Diese sind clusterförmig angeordnet und werden von einer fast topografischen Struktur aus Straßen, Gassen, Plateaus und Plätzen verbunden und verwoben. Jeweils an den rückspringenden Gebäudeecken sind die Zugänge situiert. An der Nordwestseite befinden sich die Räumlichkeiten für verschiedenste Aktivitäten, die Sporthalle sowie Restaurant und Cafeteria. Hier findet man außerdem das Herzstück der Universität – die große Halle. Sie fasst sämtliche, über drei Geschosse verteilte Fachbereiche und Forschungstrakte zusammen, ist von hohen Säulen gestützt und beinhaltet gemeinschaftliche Arbeits- und Aufenthaltszonen. Ein zentraler, begrünter Innenhof sorgt, gemeinsam mit verglasten Dachabschnitten, für ein lichtdurchflutetes, helles Ambiente. Das Raumprogramm komplettieren Lehre, Forschung und Verwaltung, die Gigon/Guyer entlang der Nordfassade positionieren, sowie ein Hotel, das die Schnittstelle zum westlichen Trakt der Francis-Bouygoues Universität mit Laboren und Büros bildet.

Kurze Werbepause

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe DETAIL 3/2019 mit dem Themenschwerpunkt »Forschung und Lehre«.
> Online Shop

Weitere Artikel zur Ausgabe DETAIL 3/2019 finden Sie hier.

 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2019
DETAIL 3/2019, Forschung und Lehre

Forschung und Lehre

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.