You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Global Design Agenda 2021 - by Architonic

Ohne Zweifel: Das Jahr 2020 war für alle eine grosse Herausforderung. Umso wichtiger ist es, in 2021 wieder einen neuen Fokus zu setzen:

Architonic hat mit Architekten, Planern, Designexperten und Brands aus seiner globalen Community gesprochen, um die sich verändernden Bedürfnisse und Prioritäten zu verstehen. Aus diesem Grund starten wir ab Januar ein ganz neues Programm mit 16 unterschiedlichen Themenwochen, die jeweils einer bestimmten Produktkategorie oder Branche gewidmet sind.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Warum die Global Design Agenda?

Weil einer der grössten Vorteile der Digitalisierung für uns alle die Freiheit und die Flexibilität ausmacht, selbst zu entscheiden, wo und wann wir Informationen erhalten wollen. Und letztendlich ist das die Daseinsberechtigung de facto von Architonic!

Nichtsdestotrotz haben wir erkannt, dass das Branchenjahr – selbst für einen 24/7-Service wie architonic.com – einer Struktur bedarf. Dadurch wird eine noch produktivere Auseinandersetzung mit bestimmten Themen möglich. Die Global Design Agenda, die Architonic als Gastgeber kuratiert und veranstaltet, richtet den jährlichen A&D-Kalender nach einem effizienten und inspirierenden Rhythmus aus, um so

*Produkthersteller und andere Designbrands dabei zu unterstützen, ihre neuen Produkte auf den Markt zu bringen – und ihre Markenbotschaft zielgerichtet erzählen zu können;

*und die internationale Stellung sowie den Marktwert unserer professionellen Nutzer durch eine spartenspezifische Bündelung von Branchennachrichten, Informationen und detaillierten Einblicken zu verstärken.

„Wir glauben, dass die Global Design Agenda dazu beitragen wird, während der Fokus-Wochen eine starke Dynamik innerhalb des kollektiven Bewusstseins zu erzeugen – unter den Besuchern, unseren Kunden und den jeweiligen Teams“ – Tobias Lutz, CEO Architonic

An wen richtet sich die Global Design Agenda?

In den Fokus-Wochen werden unter anderem folgende Themenschwerpunkte gesetzt: Möbel, Beleuchtung, Bauwesen, Büro, Küche und Badezimmer. Hierzu werden die Nutzer von Archtonic eingeladen, über unsere verschiedenen Kanäle in detaillierte und sorgfältig kuratierte Inhalte – wie Features, Videos und Diskussionen – einzutauchen. Parallel dazu halten wir sie über unseren täglichen Architonic-Newsletter mit einzelnen Gesprächsthemen ausgewählter Brands auf dem Laufenden.

Hersteller werden währenddessen die Möglichkeit haben, an branchenspezifischen, von Architonic geleiteten Webinaren teilzunehmen, die sich mit den aktuellen Herausforderungen im digitalen Marketing befassen. Der Zeitplan der Webinare wird Anfang 2021 bekannt gegeben.

Im Folgenden ein Überblick der 15 Themenwochen inklusive Timeline:

25 JAN (KW4) /Möbel, 08 FEB (KW4) /öffentlicher Raum, 01 MAR (KW4) /Technologie, 15 MAR (KW4) /Beleuchtung, 29 MAR (KW4) /Bad, 19 APR (KW4) /Küche, 03 MAY (KW4) /Textilien, 17 MAY (KW4) /Bodenbeläge, 31 MAY (KW4) /Outdoor, 21 JUN (KW4) /Nachhaltigkeit, 06 SEP (KW4) /Möbel, 29 SEP (KW4) /Oberflächen, 11 OCT (KW4) /Beleuchtung, 25 OCT (KW4) /Büro, 15 NOV (KW4) /Konstruktion

https://www.architonic.com

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.