You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Große Dielen, traditionelle Muster

 

 

 

Das dänische Unternehmen Dinesen hat sich auf Bodenbeläge aus extralangen und –breiten Douglasien- und Eichendielen spezialisiert. Das dafür benötigte Holz stammt größtenteils aus deutschen, aber auch aus franzö­sischen und dänischen Wäldern.

Neu im Programm ist nun GrandPattern, ­eine Kollektion aus Dielenböden, die traditionelle Parkettmuster im Großformat neu interpretieren. Erhältlich sind die Muster Herringbone (Fischgrät), Mosaic (eine Art Schachbrettmuster), Chevron (mit V-förmiger Verlegung) und Bond (in versetzten Reihen nebeneinander). Die vier Muster werden jeweils in Eiche und Douglasie angeboten, wobei die Dielenbreite zwischen 5 und 50 cm gewählt werden kann. Die Massivholzdielen sind zwischen 2,2 cm und 3,5 cm stark.  

Weitere Informationen: Dinesen

Kurze Werbepause

Dielenböden von Dinesen

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2016
Green 1/2016

green 1/2016

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.